Baukulturgespräche Osnabrück 2023

Vortrag von Carsten Venus | Architekten Venus

Veranstaltung:

Vortrag

Datum:

12. Oktober 2023, 18 Uhr

Veranstalter:

Verein für Baukultur Osnabrück e.V.

Ort:

Felix-Nussbaum-Haus, Lotter Straße 2, 49074 Osnabrück

Wie werden unsere Städte in Zukunft aussehen? Wie kann die Stadt anpassungsfähiger gegenüber dem Klimawandel werden? Mit diesen Fragen setzen wir uns auseinander und entwickeln heute Visionen für die Stadt von morgen. Während die Stadtentwicklung traditionell auf Wachstum und Erweiterung von Städten abzielt, steht beim Stadtumbau die umfassende Erneuerung und Umgestaltung bestehender Stadtgebiete im Vordergrund. Carsten Venus wird u.a. über das aktuelle Projekt Lokviertel Osnabrück berichten, bei dem Themen wie Innenverdichtung, Regenwassermanagement, Mobilität und Klimaresilienz in den Masterplan und den Gestaltungsleitfaden eingeflossen sind.

Der Referent

Carsten Venus ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Architekten Venus GmbH (vormals blauraum Architekten GmbH). Seit 2012 ist er Vorstandsmitglied der Hamburgischen Architektenkammer. Im Auftrag des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung (BBR) führte er 2008 und 2013 zwei Forschungsprojekte zu den Themen Redevelopment und Wohnungsbau im Bestand durch. Darüber hinaus ist er in den Bereichen Lehre, Vorträge, Jurys und offene Workshops tätig.

Für die Baukulturgespräche können Fortbildungsstunden bei der Architektenkammer Niedersachsen eingereicht werden. Eine Teilnahmebescheinigung wird am Abend der Veranstaltung ausgehändigt.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.


Die Baukulturgespräche werden durch das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz gefördert.

Weitere Sponsoren sind: